Freitag, 9. Januar 2015

Da kichert die Erbse...

Heute bleibt die Küche nicht kalt, dafür aber mal vegan - und günstig (Kosten pro Portion liegen bei ca. 1,00 Euro). Zusätzlich liefern die Kichererbsen und die Bohnen wertvolles Eiweiß und machen den Eintopf schön sättigend (ich stelle gerade fest, dass ich mich schon wie ein Werbesprecher anhöre...).

Jedenfalls ist das Gericht, sobald die Schnibbelarbeiten erledigt sind, innerhalb kurzer Zeit auf dem Tisch. Also genau das Richtige nach dem Feierabend, wenn es schnell gehen soll. Das Ratatouille kann man, wenn man möchte, auch mit etwas Sellerie, Pastinaken und/oder Paprika zubereiten.


Winter-Ratatouille mit Kichererbsen und Bohnen
für 3-4 Personen

2 EL Olivenöl
2 kleine Zwiebeln, gewürfelt
3 Karotten, gewürfelt 
3 EL Tomatenmark
1 Dose stückige Tomaten
1 Dose Kichererbsen
1 Dose Wachtel- (oder Canelli-)Bohnen
2 kleine Zucchini, gewürfelt
3 Zehen Knoblauch, fein gewürfelt
1 EL Suppengrundstock (oder körnige Brühe)
Kreuzkümmel
Piment d'Espelette (scharfes Paprikapulver)
Zucker
1/2 TL Thymian, getrocknet
1/2 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Basilikum, getrocknet
1/2 TL Rosmarin, getrocknet
Salz und Pfeffer

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Karotten darin anschwitzen. Tomatenmark unterrühren. Dann Tomaten, Kichererbsen, Bohnen, Zucchini und Knoblauch zufügen. Mit Kreuzkümmel, Piment d'Espelette, Zucker und den Kräutern würzen. Auf mittlerer Flamme zugedeckt ca. 20 Minuten garen, bis das Gemüse weich ist. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gegebenenfalls Baguette oder etwas Couscous dazu reichen.



Kochevent 

tierfreitag

Kommentare:

  1. Jetzt wissen wir, wie wir die Kichererbsen mal etwas anders einsetzen können. Danke für die leckere Idee. B.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe letztens zum ersten Mal überhaupt mit Kichererbsen gekocht und muss sagen, dass ich das gar nicht so schlecht fand. Es war eine Minestrone mit Kirchererbsencreme und Einlage. Wenn ich das so sehe, bekomme ich Lust das auch mal auszuprobieren *.*

    AntwortenLöschen